jonny goes to england

London & co

Archive for December 2006

“Awesome”

with one comment

Engländerinnen sind gern im Ausgang, am Wochenende und während der Woche. Die Lieblingsbeschäftigung dabei ist mit möglichst vielen Freundinnen Wein, Bier oder Hochprozentiges zu trinken. Abende enden dann häufig so:

Das Lustige dabei ist, selbst wenn die Abende so enden, fanden sie diese trotzdem “hilarious”, “awesome” oder “brilliant”.

Advertisements

Written by jk

December 31, 2006 at 6:06 pm

Posted in London

Google skills

leave a comment »

Einige Leute finden den Weg auf diesen Blog aufgrund von Google Suchabfragen. Wie und was die Leute suchen ist jedoch .. sehr unterhaltend! Hier die besten Anfragen bis jetzt:

  • “um wieviel uhr stehen chinesen auf” (mein Chinese steht so um 13 uhr auf ..)
  • “wie nennt man das wetter in england” (weiss auch nicht, aber es ist beschissen)
  • “Bild von Inderin” (ok, verständlich..)
  • “heathrow Nebel chaos bilder” (wieso will er Chaos Bilder sehen?)
  • “FeuerwehrAutos in England”
  • “on the 24. December at 3 p.m. in england” (????)
  • “tornado basteln kann” (wer will schon kein Tornado selber basteln)
  • “jony kasch” (evtl Johnny Cash??)

Und die beste Abfrage ist diese hier:

  • “wieviel volt die in england haben”

Written by jk

December 27, 2006 at 10:46 am

Posted in Basel, offtopic

Slowing down

leave a comment »

Hello,

In den nächsten zwei Wochen wird es wohl nicht viele Posts geben .. das Blogging wird ab dem 7. Januar wieder voll aufgenommen 🙂

Heute kam der neue Vorlesungsplan heraus .. es sieht aus, als ob ich Mittwoch, Donnerstag und Freitag frei habe … humm? More time for shopping! hehe.. naja. schön wärs. Die Woche wird sich wohl mit der Master-Arbeit füllen (Mehr darüber sicher in einem anderen Post).

Btw: noch ein Update zu diesem Bodyscanner, welchen ich am Dienstag geniessen durfte. Das ist ein Gerät, welches (simpel ausgedrückt) es ermöglicht durch die Kleider zu sehen. Das erklärt auch wieso der Typ nur Männer für die Untersuchung wollte. Hier ein Beispielbild:

Update 2: muhihi.. über 350 Flüge wurden heute in Heathrow gestrichen. Habe ich gerade zur rechten Zeit meine Rückreise gebucht.

Written by jk

December 21, 2006 at 10:11 pm

Posted in Basel, QMUL

British Airways and Heathrow are crap!

with 3 comments

URGLH!!!!!!!! Ok. Der Tag fing schon schlecht an. Um 08:30 machte ich mich auf den Weg und musste 4 Tubes abwarten, da sie einfach so gerammelt voll waren, dass ich mich mit dem grossen Koffer nicht einzwengen konnte. Danach verweilte ich 1h in der Piccadilly Line bis ich beim Heathrow Terminal 4 eintraf. Bei der Einfahrt dunkte es mich schon komisch neblig. Im Terminal selbst herrschte ein super Chaos. Jeder versperrte dem anderen den Weg mit Koffern und Kärelis.. Männer mit Megafones gaben Instruktionen, dass alle jende die einen Flug nach 12 Uhr haben sich verdammtnochmal aus dem Staub machen sollen.

Auf den Anzeigetafeln wurden einige Flüge gecancelled … ich betrachtete, fast mit einwenig Schadenfreude, wie Leute realisierten, dass ihre Flüge gecancelled wurden. Kurze Zeit später verging mir das Lachen, weil der Trottel mit dem Megafone auch mein Flug als gecancelled ausruf (scheinbar wegen dem dichten Nebel). Gut. Es war 12 Uhr und ich musste mich zum Re-Ticketing Zelt begeben .. somit verbrachte ich die nächsten 3 Stunden stehend in diesem Zelt, um mit 600 anderen Leuten auf ein neues Tickete, in Schlangen, zu warten. Als ich am Ende der Schlange war und ENDLICH zum Re-Ticketing durfte, realisierte ich, dass dieses Zelt nur die Vorschlange der Ticketing Schlange war. Das ganze Kurzgefasst, nach 6 Stunden schlangen stehen hatte ich meinen neuen Flug nach Basel.

Zu guter Letzt kam ich am Schluss noch in ein “random security check”. Beim warten auf den Metalldetektor kam ein Mann auf mich zu und pickte zwei Männer raus und sagte “follow me”. Er versicherte mir dass er mich nicht anfassen würde oder so … auf jeden fall musste ich in einen low radiation X-ray whole body scanner stehen um mich auf verdächtige Gegenstände zu scannen, thx!

Das war mein letztes mal Heathrow und British Airways (da komischerweise vorallem BA von den gecancellten Flügen betroffen war).

Am Ende der Reise verstand ich wieso BA dieses Schild überall aufstellt:

Written by jk

December 20, 2006 at 11:48 am

Posted in Travel

Harrods Visit

leave a comment »

Heute abend gingen wir Harrods besuchen. Neben einem Christmas Cake (der ungefähr 2.5kg wiegt) habe ich ein paar Fotos gemacht. Mehr Fotos gibt es auf Flickr.

Written by jk

December 18, 2006 at 10:19 pm

Posted in London

Going home

leave a comment »

tomorrow afternoon. See you there!

Written by jk

December 18, 2006 at 6:45 pm

Posted in Travel

E1 / Drapers

with one comment

 Letztes Bild vom Eingang zum E1 vom Freitag Abend. Es wurden viele Leute erwartet. Links im Erdgeschoss ist die Bar Drapers, in dem sich jung (und alt) zum einen oder anderen Bier zuviel trifft. Diese Woche wird E1 abgerissen, Drapers zum Club umgebaut zusammen mit anderen Erweiterungen der Student Union. Scheinbar haben sie £4m (10m CHF) als Budget zur Verfügung (jetzt weiss ich wohin das Geld von meinem Kurs fliesst! 🙂 ).

Written by jk

December 17, 2006 at 9:28 pm

Posted in QMUL