jonny goes to england

London & co

Tiusdei

leave a comment »

Hmm .. heute wurden uns in Research Methods einige Master Arbeiten von den verschiedenen Dozenten vorgeschlagen. Es hatte einige spannende Sachen dabei, wie Design von Concurrent Programmiersprachen, biologically inspired computing, human error prevention, etc.. aber ich habe ja meine Arbeit schon 😉
Wie es einige Leute zustande bringen 10 Minuten vor Schluss der Master-Ideen-Präsentationen noch in Hörsaal zu kommen ist mir unerklärlich … heh.

In Specification & Verification haben wir das erste Coursework bekommen. Eine Woche Zeit, danach gibt es wöchentlich neue Courseworks. Es geht dabei darum eine Spezifikation eines Logic Puzzles (welches in “England’s Finest Logic Problems” publiziert wurde) zu verifizieren. D.h. dass die Lösung die darin spezifiziert ist, wirklich auch eine Lösung ist. Hm ja hm… ich muss es morgen mal genauer anschauen 🙂 ..

Advertisements

Written by jk

February 6, 2007 at 11:13 pm

Posted in QMUL

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: