jonny goes to england

London & co

Chinese Lunch (or How I nearly died today)

leave a comment »

Zmittag mit Ryan. Ich machte mir einen Reis, er ass seine übliche Wassersupppe mit Reisnudeln, Kohl und Kartoffeln (alles ohne Salz versteht sich). Dazu isst er eigentlich immer eine Sauce … die speziell ist. Heute habe ich einwenig davon probiert und ich wäre echt fast gestorben. Sie besteht aus Sesamöl, Erdnüssen, Chilli, Pfeffer und irgendwelchen komischen Hülsen von Früchten.
Hier zwei Impressionen von der Killer Sauce (er leert ein solches Glas innerhalb von 2 Wochen!):

The chef on the bottle looks serious for a reason:

Inside:

Advertisements

Written by jk

February 10, 2007 at 2:37 pm

Posted in food, QMUL

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: