jonny goes to england

London & co

Meeting, Valentines

leave a comment »

Am Montag hatte ich ein treffen mit meinem Supervisor. Ich habe nun meine Master arbeit angefangen (eigentlich fängt man diese im .. April an). Zudem haben wir über Ph.D funding gesprochen. Die Uni hat für das CS department 10 vollbezahlte Stipendien (Studienkosten + £14,500 für Lebenskosten pro Jahr). Wenn ich so eines erhalten will, muss ich ihm zeigen, dass ich auch noch was anderes als gut programmieren kann :)… wir haben uns nun auf folgendes geeinigt: Er gab mir sein neuestes Paper mit Code-Beispielen und zugehörigen mathematischer Analysen. Ich muss nun ähnliche Code Beispiele mir ausdenken und seine Analyse darauf (auf Papier) umsetzen. Wenn ich das kann, dann “sieht es gut aus”. Wer das Paper nachlesen will, hier (danach auf “this paper” clicken. Ja das ist absichtlich, dass ich es nicht direkt “hotlinke” 😉 .. ) gibts ein PDF. In etwa zwei Wochen muss ich ihm meine Beispiele abliefern … oj oj oj 🙂

Mein Gott … Valentines Tag in UK ist ja echt gehyped. Wer V-Day in UK vergisst ist entweder Blind oder Tot (und falls Blind & in einer Beziehung, dann warscheinlich spätestens Tot am Abend).

Advertisements

Written by jk

February 14, 2007 at 6:57 pm

Posted in London, QMUL

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: