jonny goes to england

London & co

Online Shopping Part II

leave a comment »

Nachdem ich in meiner erste Nahrungsmittel-Onlinebestellung etwa 1 Banane, 2 Yoghurt und 100g Poulet gekauft habe und für die Lieferung 10 CHF bezahlen musste, versuchte ich es beim nächsten Mal besser zu machen. Am Mittwoch erhielt ich etwa 20 Plastiksäcke gefüllt mit Esswaren, einen Ausschnitt sieht ihr hier:

Jetzt besteht das Problem darin genug schnell alle Produkte aufzubrauchen, bevor sie ablaufen 😀

Advertisements

Written by jk

June 2, 2007 at 11:47 am

Posted in food

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: