jonny goes to england

London & co

“Scratch on this side of the letter”

leave a comment »

Knapp vor dem Ende des Barclay-Krimis hätte die Geschichte FAST einen tragischen Twist genommen! Ich hatte den Brief mit meinem PIN erhalten, die Karte würde einige Tage später folgen. Wie heutzutage üblich war der PIN mit diesem Schwarzen-Anti-Sicht-Rubbel-Feld verdeckt. Somit fing ich an das Feld zu rubbeln und zu meinem Schrecken stellte ich fest, dass ich auf der falschen Seite rubbelte (werde ich alt?)! Schnell drehte ich den Brief um und rubbelte nochmals auf der richtigen Seite. Das transparente PIN Fenster war aber unlesbar — nach all den Probleme rubbelte ich meinen eigenen PIN weg! Ich konnte nur 2 Ziffern mehr oder weniger erkennen, die restlichen zwei Ziffern veränderten sich je nach Vorstellungsvermögen und Lichtverhältnisse.

Als ich gestern meine Karte erhalten habe ging ich zum ATM und versuchte mein Glück, nach 2 missglückten Versuchen hatte ich meinen eigenen PIN richtig erraten! 🙂

Advertisements

Written by jk

August 8, 2007 at 12:45 pm

Posted in german

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: